Ihr Merkzettel
Artikel: 0
Wert: 0,00 €
Der Merkzettel ist noch leer.

Umstandspyjama

Besonders während der anstrengenden Schwanger- und Stillzeit ist Wohlfühlen angesagt. Kuschelig weich und unendlich praktisch sollte deshalb der Schlafanzug für schwangere Mamis sein.

Ob tagsüber oder nachts, zu Hause oder im Krankenhaus – ein Umstandspyjama ist das ideale Outfit für Schwangere. Achten Sie auf die praktischen Details. Das Tolle an Umstandspyjamas ist, dass sie mit dem Babybauch mitwachsen. Elastische Gummibünde, die sich verstellen lassen, bieten Ihrem Babybauch Komfort und korrekte Passform. Das heißt, dass die Taillenweite sich exakt an den Babybauch anpassen lässt. Andere Modelle lassen sich durch eine regulierbare Schnürung optimal anpassen.

Auch auf das Material kommt es an. Atmungsaktive, elastische Stoffe fördern die Wohlfühl-Atmosphäre. Pyjamas aus einem angenehmen Mix aus Baumwolle und Jersey sind besonders kuschelig und obendrein wunderbar dehnfähig. Aber auch reine Baumwolle fühlt sich flauschig weich und angenehm auf der Haut an.

Toll: Viele Pyjamas sind sowohl als Umstands- wie als Stillpyjama zu verwenden. Das erspart doppelte Anschaffungskosten. Die meisten Umstands- und Stillpyjamas sind für die 40°-Wäsche den Trockner geeignet. Beim Still-Schlafanzug oder Stillpyjama ist der Brusteinsatz ganz wichtig. In vielen Modellen ist ein Still-BH eingearbeitet. Bei einigen Modellen lässt sich die Schulterpartie rasch auf- oder abknöpfen bzw. umklappen. Ist ein V-Ausschnitt vorhanden, kann hierüber die Stillfunktion erfolgen. Diese Art Umstandspyjama ist deshalb ausgezeichnet zum Stillen geeignet und ein praktischer und verlässlicher Begleiter auch nach der Geburt. Eine leicht handzuhabende Öffnung ist ideal für das diskrete und dezente Stillen. Modische Details wie aufgesetzte Brusttaschen, Spitzenbesatz, trendige Knopfleisten, dekorative Prints oder Ziernähte lassen Sie gerade mit Babybauch perfekt aussehen, und das sowohl im Krankenhaus als auch in den eigenen vier Wänden. Weil im Sommer drückende Hitze zu Unwohlsein führen kann, sind in den heißen Monaten luftige 3/4- oder 7/8-Hosen angesagt. Für die warme Jahreszeit sind zudem Kurzärmel-Pyjamajacken passend.

Im Winter sind flauschige, wärmere Stoffe die bessere Wahl. So können Sie besonders stolz auf Ihren Babybauch sein. Neben Umstands-Pyjamas können Umstands-Nachthemden eine sinnvolle Alternative sein.

Filtern nach Hersteller
Colline (20)
Anita (0)
1 von 12weiter »2
Schöne Nachtwäsche trägt Sie nicht nur durch die Nacht
geschrieben am 28.06.2012 von Hannah

Nachtwäsche ist ein sensibles Thema: Haben Sie schon einmal Ihre Freundin gefragt, wie sie sich kleidet, wenn sie zu Bett geht? Wahrscheinlich ...

Bequeme Umstandsmode
geschrieben am 24.10.2011 von Hannah

Umstandsmode, in der man sich wohlfühlen kann! Jede schwangere Frau möchte trotz ihres Umfangs zu jedem Zeitpunkt schick und attraktiv aussehen. ...